Unsere Lösungen erfüllen die Anforderungen an die geometrisch freien Abzugsflächen für die Aufzugschacht-Entrauchung.

csm Produkt treppenhaus 27cdade0d1

 

Mit der Anforderung einer luftdichten Gebäudehülle nach EnEV steigen auch die Anforderungen an die geometrisch freien Abzugsflächen für die Aufzugschacht-Entrauchung. Die optimale Lösung für diese Fälle ist die Entrauchung durch eine Lichtkuppel mit Aufsetzkranz und Elektro-Öffner. Die Elektro-Öffner KS fumilux® 24 erlauben aufgrund ihrer niedrigen Bauhöhen den Einsatz aller Aufsetzkranzhöhen (15, 30, 40 oder 50 cm).


Der Aufzugschacht-Rauchabzug besteht aus:

  • Lichtkuppel essertop® 4000
  • Aufsetzkranz essertop®
  • Zentrale mit integrierter Notstromversorgung (72 Stunden Funktionssicherheit)
  • Zwei RWA-Taster als NOT AUF/ZU-Taster, Farbe orange (andere Farben auf Anfrage lieferbar)
  • Lüfter-Taster
  • Kettenschubantrieb mit 300 mm Hub

RTEmagicC grundset ks fumilux.png
Die Auswertung der Brandmelder sowie die Steuerung der Aufzugtüren erfolgt durch die bauseitige Brandmeldezentrale (BMZ).

 

 

Beispiel einer Anlagenauslegung:

RTEmagicC anwendung aufzugsschacht.jpg RTEmagicC anwendungen 2.png
Die angegebenen Leitungsquerschnitte sind je nach Leitungslänge und Anzahl der Verbraucher von einem Elektro-Fachbetrieb zu überprüfen. Die benötigte Funktionserhaltsklasse ist mit den örtlichen Brandschutzbehörden abzustimmen.

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


Nenngröße in cmLichtfläche/ ausschmelzbare Fläche in m²geometrische  Fläche/Lüftungs-querschnitt in m² (bei 30 cm Hub)Öffner-systeme
50 x 100 0,26 0,26 RWA Aufzugschacht
50 x 150 0,42 0,42 RWA Aufzugschacht
60 x 60 0,18 0,18 RWA Aufzugschacht
60 x 90 0,30 0,30 RWA Aufzugschacht
60 x 120 0,43 0,43 RWA Aufzugschacht
70 x 140 0,63 0,52 RWA Aufzugschacht
80 x 80 0,38 0,37 RWA Aufzugschacht
80 x 100 0,51 0,43 RWA Aufzugschacht
90 x 90 0,52 0,43 RWA Aufzugschacht
90 x 120 0,73 0,52 RWA Aufzugschacht
100 x 100 0,67 0,49 RWA Aufzugschacht
Lichtkuppel-AusführungAnzahl SchalenLicht-durchgang
t65 in %
Gesamtenergie-durchgang
G in %
U-Wert in W/m²K
opal/opal 2 77 69 2,7
PC opal/opal 2 50 49 2,7
klar/klar 2 84 74 2,7
PC klar/klar 2 80 63 2,7
opal/opal/opal 3 68 58 1,8
PC opal/opal/opal 3 44 41 1,8
klar/klar/klar 3 77 64 1,8
PC klar/klar/klar 3 74 54 1,8
opal/klar/klar/opal 4 59 51 1,5
PC opal/klar/klar/opal 4 42 37 1,5
klar/klar/klar/klar 4 71 55 1,5
PC klar/klar/klar/klar 4 68 47 1,5
thermoplan 1 Schale, 1 Stegplatte 50 51 1,0
thermoplan 1 Schale, 2 Stegplatten 30 29 0,83

Das flexible Baukastensystem der ESSERTEC Lichtkuppeln ermöglicht durch die Kombination von unterschiedlichem Schalenmaterial in opaler oder klarer Version sowie in 2-, 3- und 4-schaliger Ausführung zahlreiche Sonderausführungen, die nahezu alle Anwendungsfälle abdecken.

RWA Aufzugschacht Pyramide
  • pyramidenförmige Kunststoffverglasung
  • technisch identisch mit der Lichtkuppel essertop®
  • quadratische Nenngrößen von 60 x 60 bis 200 x 200 cm
  • Ausführungen 2-, 3- oder 4-schalig
RWA Aufzugschacht BG-Kuppel/B1-Kuppel
  • Freigabe für die Brandschutzklasse B1
  • hohe Sicherheit im Brandfall
  • durchsturzsicher nach Bau-Berufsgenossenschaft
RWA Aufzugschacht Hagelschutz-Kuppel
  • Hagelschlagbeständigkeit
  • Außenschale aus sehr schlagzähem Kunststoff
  • Ausführungen 2-, 3-, 4-schalig oder thermoplan
RWA Aufzugschacht

Dunkelkuppel

  • lichtundurchlässige Verglasung
  • für Einsatzorte ohne Lichteinfall, jedoch mit effektiver Entlüftung
RWA Aufzugschacht

Wärmedämm-Kuppel

  • hervorragende Wärmedämmung (Ug-Wert 0,45, Ur-Wert 0,56 W/m2K)
  • mit spezieller lichtundurchlässiger Wärmedämm-Platte
RWA Aufzugschacht

Heatstop

  • dämpft IR-Wärmeeinstrahlung wirksam
  • speziell beschichtete Außenschale reflektiert Infrarot-Licht
  • Lichteinfall entspricht opalem Schalenmaterial
RWA Aufzugschacht

Schneelast-Kuppel

  • besonders stabile Außenschale
  • geeignet für statische Schneelasten bis 3500 N/m²
  • Ausführungen 2-, 3- oder 4-schalig bzw. thermoplan
pvc aufsetzkranz PVC-Aufsetzkranz, Höhe 15 oder 30 cm
  • wärmegedämmt (U-Wert 1,1 W/m2K)
  • integrierte Schlagregenschürze
  • mit Wassernase am Schraubflansch
  • einsetzbar für alle Lichtkuppeln der Serien essertop®, esserdur® und esserfix®
gfk aufsetzkranz GFK-Aufsetzkranz, Höhe 15, 30 oder 50 cm
  • wärmegedämmt (U-Wert 1,1 W/m2K)
  • mit Wassernase am Schraubflansch
  • überstreichbar
  • auf Wunsch Außenseite in verschiedenen Farben lieferbar
  • einsetzbar für alle Lichtkuppeln der Serien essertop®, esserdur®, esserfix®
    und esserplan® G
gfk aufsetzkranz ventilator

GFK-Aufsetzkranz mit Ventilator, Höhe 50 cm

  • zur Be- oder Entlüftung
  • Luftdurchlass 150 m3/h
  • Drehzahl max. 2600 U/min.
  • Schalldruckpegel 64 dB(A)
  • automatische Verschlussklappe
  • optional mit elektronischem Steuergerät
gfk aufsetzkranz waermedaemmfuss

GFK-Aufsetzkranz mit Wärmedämmfuß, Höhe 30 oder 50 cm

  • Höhe Dämmfuß individuell anpassbar
  • auf Wunsch mit PVC-Anschlussbahn
  • einsetzbar für alle Lichtkuppeln der Serien essertop®, esserdur®, esserfix®
    und esserplan® G
wellkranz Well-Kranz Profil 5, Höhe 30 cm
  • wärmegedämmt
  • Material GFK (U-Wert 1,0 W/m²K) oder Aluminium (U-Wert 0,9 W/m²K)
  • mit Wassernase am Schraubflansch
  • optional in verschiedenen Farben lieferbar
  • einsetzbar für alle Lichtkuppeln der Serien essertop® und esserdur®
trapezblechkranz Trapezblech-Kranz, Höhe 30 cm
  • wärmegedämmt (U-Wert 0,9 W/m²K)
  • Material Aluminium
  • mit Wassernase am Schraubflansch
  • Profilierung nach Angaben des Trapezblechherstellers
  • einsetzbar für alle Lichtkuppeln der Serien essertop® und esserdur®

trapezblech sandwichkranz Trapezblech Sandwich-Kranz, Höhe 30 cm
  • wärmegedämmt (U-Wert 0,9 W/m²K)
  • Material Aluminium
  • mit Wassernase am Schraubflansch
  • Profilierung nach Angaben des Trapezblechherstellers
  • einsetzbar für alle Lichtkuppeln der Serien essertop® und esserdur®
kettenschubantrieb Kettenschubantrieb
Motor 24 V DC, mit Aufhängung für Lichtkuppel.

KS 300: 1.0 A, Hubkraft 250 N, 300 mm Hub.
KS 500: 1.2 A, Hubkraft 600 N, 500 mm Hub.

rwa zentrale RWA-Zentrale
Aufputzmodell mit Notstromversorgung.
(H×B×T = 345×255×105 mm)
2A-1-1: 2.2 A Ausgangsstrom, für max. zwei Motoren JM-DC-1000.
5A-1-1: 5 A-Betrieb, für max. vier Motoren JM-DC-1000.
rwa taster RWA-Taster HSE Typ 6
Funktion NOT AUF/ZU (Aufputz). Standard-Farbe Orange. Auf Wunsch Grau, Blau, Gelb oder Rot lieferbar.
(H×B×T = 125×125×38 mm)
luefter taster Lüfter-Taster
Als Aufputz- und Unterputz-Modell einsetzbar.
(H×B×T = 81×81×60 mm)
schluesselschalter Schlüsselschalter
Bedienungsalternative mit Zylinderschloss, Unterputz-Modell.
(H×B = 81×81 mm)Wind- und Regenschutzsystem J 10
Registriert die Windstärke bzw. eventuelle Niederschläge und schließt automatisch die Lichtkuppel. Bestehend aus Wind- und Regenfühler und Einschubkarte für die Treppenhaus-Zentrale.
wetterstation Wind- und Regenschutzsystem J 10
Registriert die Windstärke bzw. eventuelle Niederschläge und schließt automatisch die Lichtkuppel. Bestehend aus Wind- und Regenfühler und Einschubkarte für die Treppenhaus-Zentrale.

Kontaktieren Sie uns

Füllen Sie dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen benötigen.
Wir treten schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Esser`s Flachdach- Bauelemente Vertriebsges.m.b.H

Taglieberstrasse 4 
1230- Wien
Tel: 01/888 79 42-0 
Fax: 01/889 24 70 22
office@esser.at

Esser`s Flachdach- Bauelemente Vertriebsges.m.b.H

Egger-Lienz Strasse 1e
6020- Innsbruck
Tel: 0512/ 58 41 42
Fax: 0512/ 57 96 90
office.innsbruck@esser.at

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.