Egal, ob die Abflussrohre waagerecht oder senkrecht geplant sind – der Attikagully passt immer.

Downloads:

attikagully

DIN und VDI schreiben zur Begrenzung statischer Dachlasten und zur Entlastung von Rohranlagen Notentwässerungen vor.
Der Attikagully aus Polyurethan erfüllt diese Vorgaben hervorragend.
Der Attikagully mit eingeschäumter Wunschanschlussdachbahn (49,5 cm x 49,5 cm), aus Polyurethan ist in  DN 50, DN 70, oder DN 100 erhältlich. Geeignet zum Anschluss von Rohren mit Steckmuffe.

 



ANWENDUNGEN ATIKAGULLY

 

 




Nenngrößen:

Einsatzgebiete:      Zur Abteilung des Regenwassers von flachen und flachgeneigten, genutzen und ungenutzten Dachflächen
Material:   Polyurethan
Farbe:   Gelb
Oberfläche:   Glatt
Eigenschaften:   Widerstandsfähig gegenüber Einflüssen aus Umweltbelastungen
stoß- und schlagfest
hitzebeständig, Brandschutzklasse B2
langlebig
Inklusive Fixierring

 


Aufstockelement

Das essergully-Aufstockelement eignet sich für den 2-stufigen Aufbau bei Neubau und Sanierung. Es kann Dämmstärken von 60 bis 240 mm stufenlos überbrücken. Das Aufstockelement wird wahlweise mit eingeschäumter Anschlussdachbahn (Bitumen, PVC, ECB oder EPDM) oder mit einem Schraubflansch-Anschluss geliefert. Der wärmegedämmte Gully-Körper besteht aus PUR-Integralschaum (gegossen, FCKW-frei).

RTEmagicC essergully2000 Aufstockelement 01.jpg RTEmagicC Maße essergullyAufstockelement.jpg

Kiesfang

Der Kiesfang aus schlagzähem Kunststoff wird mit einem Handgriff am Gullykörper arretiert.RTEmagicC kiesfang 01.jpg

Terrassenbausatz

Eins greift perfekt ins andere. Mit einem Gully plus Aufstockelement plus Terrassenbausatz sorgen Sie auf Balkon und Terrassendächern für klare Entwässerungs-Verhältnisse. Dabei können Sie bei den klassischen Warmdach-Aufbauten, z. B. auf Stahlbetondecken, für jede Oberfläche die funktionssichere Lösung verwirklichen:

  • bei Fliesenbelägen auf schwimmendem Estrich,
  • bei Platten-Verlegungen im Kiesbett,
  • bei Plattenauflage auf Stelzlagern (mit offenen Fugen).

Das essergully 2000 System führt anfallende Wassermengen auf allen drei Ebenen zuverlässig ab:

  • auf den Platten- oder Fliesenoberflächen,
  • auf den Kies- oder Estrichoberflächen,
  • auf der Oberfläche der Warmdach-Abdichtung.

Dabei können Sie auf unterschiedliche Belagstärken äußerst flexibel reagieren.  

RTEmagicC gully2000terrassenbausatz.jpg Der Terrassenbausatz ist vielfältig höhenverstellbar. Das 3-teilige Set ist aus korrosionssicherem Aluminium-Druckguss gefertigt, und bietet eine Höheneinstellung von 33 bis 106 mm. Im Abschluss ergibt sich deshalb immer ein harmonisches Bild.

Mit einem kleinen „Trick“ hilft Ihnen dieser Aufbau auch bei einer kostengünstigen Lösung für das Umkehrdach. Sie müssen nur den Rohrstutzen des Aufstockelements im Bereich der Wärmedämmung in ein Drainagerohr „verwandeln“. Durch Aufbohren, -fräsen oder -sägen vor Ort. Bei einer Kiesauflast schließen Sie den Gullyaufbau mit einem Kiesfang ab – bei einer Plattenauflast mit einem Terrassenbausatz.


Eiswächter
Attikagully Das Eiswächtersystem für heizbare essergully 2000 übernimmt automatisch die Steuerung der Dachgully-Heizelemente und sorgt für einen sicheren Wasserablauf. Gesteuert wird das System über eine zentrale Versorgungs und Steuereinheit mit eingebautem Transformator und Thermostat-Schaltung. Dieser ist sonnen- und schneegeschützt positioniert und schaltet das System im Temperaturbereich von +5 °C bis -5 °C automatisch ein. Das eigentliche Heizelement wird mit 24 Volt Wechselstrom betrieben, es können bis zu 7 essergully 2000 senkrecht, bzw. 10 essergully 2000 liegend (Parallelschaltung) über eine Zentrale gesteuert werden.

  Attikagully

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Esser`s Flachdach- Bauelemente Vertriebsges.m.b.H

Taglieberstrasse 4 
1230- Wien
Tel: 01/888 79 42-0 
Fax: 01/889 24 70 22
office@esser.at

Esser`s Flachdach- Bauelemente Vertriebsges.m.b.H

Egger-Lienz Strasse 1e
6020- Innsbruck
Tel: 0512/ 58 41 42
Fax: 0512/ 57 96 90
office.innsbruck@esser.at

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok